Wer ist Cathryn?

Zunächst- was sagt eigentlich Cathryns dämonischer Berater Crofachx über sie?
Crofachx über Cathryn

Inferno-Autorin Cathryn C. Holister wuchs in NRW und Hamburg auf und schreibt seit ihrer Kindheit und Jugend. Während ihres Studiums der Kunstgeschichte, Psychologie sowie Europäischen Ethnologie arbeitete sie zunächst in Redaktionsteams und veröffentlichte erste Artikel und Rezensionen. Zu Studienzeiten entstanden bereits Fragmente und Ideen für die Inferno-Romane. 10 Jahre später wandelte sie diese in ihre heutige Fassung um.

Rund um das fantastische Setting des Romans und seiner Charaktere verfasste Cathryn eine Reihe von Kurzgeschichten, die als Anthologien, den Demon’s Diaries 1 & 2, zunächst im Selbstverlag erschienen. Für ihre belletristischen Arbeiten rief sie vor einigen Jahren ihren Blog ‚cathrynsstuff.net‘ ins Leben, auf dem sie hauptsächlich Kurzgeschichten und Gedichte in deutscher und englischer Sprache publiziert. Für ihre dämonisch-satirischen Geschichten arbeitet sie seit 2018 mit dem Periplaneta Verlag Berlin zusammen. Ihr Debütroman „Inferno für Anfänger“ erschien im März 2019. Ihr neustes Werk „Inferno, Chaos und Komplotte“ kam im Oktober 2020 heraus.

Mehr über Cathryn – 7 1/2 Fragen von BesucherInnen der Onlinebuchmesse 2020: gestellt von … Crofachx
Cathryn über Ihren Weg von der Idee bis zum Verlag
Von der Idee zum Roman
Vom Manuskript zum Verlag

Kontakt: c.c.holister[at]periplaneta.com
Instagram: @cathrynholister_author

Übrigens – wer alles sonst noch an der Erstellung der Bücher beteiligt war, erfahrt ihr in den Credits.